Vereinsnachrichten 49/2019

Hauptorchester
Letzte Probe 2019:
Freitag, 13.12., 20.00 Uhr

Winterwanderung
Das Vereinsjahr 2019 möchten wir auch in diesem Jahr gemeinsam mit einer Winterwanderung ausklingen lassen. Hierzu laden wir alle aktiven und passiven Mitglieder und Freunde mit ihren Familien ein. Wir treffen uns am Samstag, 14.12.2019 um 16.00 Uhr an der Alten Schule. Von dort aus werden wir gemeinsam in eine Runde um Ötigheim marschieren. Wie aus dem vergangenen Jahr gewohnt, gibt es auf der Strecke einen kleinen Zwischenstopp. Auf Grund der guten Resonanz der Winterwanderung 2018 erwartet uns ab 18.00 Uhr wieder das S‘ Schepf‘l in Ötigheim. Für euer leibliches Wohl ist natürlich gesorgt.

Sollte jemand aus zeitlichen oder gesundheitlichen Gründen an der Wanderung nicht teilnehmen können, so ist er selbstverständlich auch erst in der Gaststätte herzlich willkommen.

Jugend
Nach einem erfolgreichen Konzert und harter Probearbeit werden wir das Vereinsjahr mit einer kleinen Weihnachtsfeier am Mittwoch, den 11.12., um 18.00 Uhr bei Pizza und dem Film „König der Löwen“ ausklingen lassen.

Weitere Termine:
So., 15.12., 16.00 Uhr Weihnachtsspielen im Curatio, anschl. 18.00 Uhr Eröffnung Etjer Weihnachtsmarkt. Treff jeweils 15 Min vor dem Auftritt. Kleidung: Musikerpolo bzw. Fleecejacken oder etwas „Dickeres“ wenn auf dem Weihnachtsmarkt zu kalt sein sollte.
Do., 19.12., 18.30 Uhr Geburtstagsständchen (Lona´s Laden, in zivil, mit Noten)
Di., 24.12., 17.00 Uhr musikalische Umrahmung Christmette (auf freiwilliger Basis, Probe nach Ansage)
Mi., 08.01.2020, 18.00 Uhr erste Jugendprobe im neuen Jahr
Fr., 10.01.2020, 20.00 Uhr erste Probe Hauptorchester im neuen Jahr
Sa. 11.01.2020, ca. 16.00 Uhr Auftritt beim Seniorennachmittag der Gemeinde (MZH)

Vereinsnachrichten 48/2019

Junge Klänge beim Frühstückskonzert – Gemeinsames Jugendorchester der Musikvereine Muggensturm und Ötigheim zeigt sein Können
Schwungvolle musikalische Unterhaltung zum Frühstück mit frischen Brezeln und duftendem Kaffee am Sonntagmorgen bot das gemeinsame Jugendorchester der Musikvereine Muggensturm und Ötigheim unter der Leitung von Michael Krug und Silke Kühn am 24. November im vollbesetzten Geschwister-Scholl-Haus in Ötigheim. Die schon seit einiger Zeit praktizierte Zusammenarbeit der Jungmusiker beider Vereine bietet sich an, betonte Fabienne Heuer als Jugendleiterin des MV Ötigheim in ihrer Begrüßung, weil sich die Besetzungen sehr gut ergänzen.

Nach der Eröffnung mit der „Norwegischen Ouvertüre“ gab das Orchester eine bunte Mischung aus dem Repertoire der Blasmusik, besonders Pop und eine ganze Reihe populärer Filmmelodien, zum Besten. „One Moment in Time“ von Whitney Houston, der Hit der Olympischen Spiele in Seoul 1988, erfreute die Ohren ebenso wie „Cloud 9!“, das die Hörer auf eine himmlische Reise zur Wolke 7 mitnahm. Mit „Muskoka Landing“ entführte das zwanzigköpfige Ensemble musikalisch in die Weiten der kanadischen Landschaft Ontarios. Für ein stimmungsvolles Highlight sorgte der Ötigheimer Marcel Fischer mit einem ungewöhnlichen Dudelsack-Solo zum weltbekannten Klassiker „Amazing Grace“. Die Gäste dankten es ihm mit einem kräftigen Applaus. Den Bogen der Filmmusik spannten die jungen Musiker vom „Fluch der Karibik“ über ein Medley zur Geschichte des Dschungelhelden „Tarzan“ und Junglöwe Simba, der einmal „König der Löwen“ werden möchte, bis hin zur „Eiskönigin“, passend zum aktuellen Kinostart des zweiten Teils dieses Weihnachtsklassikers mit dem trotteligen Schneemann Olaf.

Das Publikum belohnte das eindrucksvolle und hörenswerte Ergebnis intensiver Probenarbeit mit einem begeisterten Beifall. Das Programm, das der musikalische Nachwuchs unter anderem bei einem gemeinsamen Probenwochenende in Freiolsheim einstudiert hat, kam bestens an. Nachdem Fabienne Heuer dem gemeinsamen Jugendorchester, den beiden Dirigenten sowie allen Helfern dankte, folgte noch eine Zugabe mit einem beherzten „Final Countdown“. (Ös/24.11.2019)

Bitte beachten Sie die gesonderte Farbseite in dieser Ausgabe des Gemeindeanzeigers.

Hauptorchester

Letzte Proben 2019:
Freitag, 29.11., 20.00 Uhr
Mittwoch, 04.12., 20.00 Uhr
Freitag, 13.12., 20.00 Uhr

Winterwanderung

Das Vereinsjahr 2019 möchten wir auch in diesem Jahr gemeinsam mit einer Winterwanderung ausklingen lassen. Hierzu laden wir alle aktiven und passiven Mitglieder und Freunde mit ihren Familien ein. Wir treffen uns am Samstag, 14.12.2019 um 16.00 Uhr an der Alten Schule. Von dort aus werden wir gemeinsam in eine Runde um Ötigheim marschieren. Wie aus dem vergangenen Jahr gewohnt, gibt es auf der Strecke einen kleinen Zwischenstopp. Auf Grund der guten Resonanz der Winterwanderung 2018 erwartet uns ab 18.00 Uhr wieder das S‘ Schepf‘l in Ötigheim. Für euer leibliches Wohl ist natürlich gesorgt. Damit wir wissen, für wie viele Personen wir Essen bestellen müssen, bitten wir auf jeden Fall bis spätestens Freitag, 29.11.2019, um Rückmeldung zur Anzahl der Personen. Gerne per Mail, Zettelabschnitt, WhatsApp oder persönlich in der Probe an Fabienne.

Sollte jemand aus zeitlichen oder gesundheitlichen Gründen an der Wanderung nicht teilnehmen können, so ist er selbstverständlich auch erst in der Gaststätte herzlich willkommen.

Proben Jugend
Nach unserem erfolgreichen Konzert begeben wir uns bereits jetzt in die Weihnachtspause. Wir starten wieder am Mittwoch, 08.01.2020 mit neuem Elan und neuen Musikern!!!

Am Mittwoch, 11.12., findet um 18.00 Uhr unsere Weihnachtsfeier statt.

Weitere Termine:
So., 15.12., ca. gegen 16.00 Uhr Weihnachtsspielen im Curatio, anschl. ca. 18.00 Uhr Eröffnung Etjer Weihnachtsmarkt. Treff jeweils 15 Min vor dem Auftritt. Kleidung: Musikerpolo bzw. Fleecejacken oder etwas „Dickeres“ wenn auf dem Weihnachtsmarkt zu kalt sein sollte.

Do., 19.12., 18.30 Uhr Geburtstagsständchen (Lona´s Laden, in zivil)
Di., 24.12., 17.00 Uhr musikalische Umrahmung Christmette (auf freiwilliger Basis, Probe nach Ansage)
Fr., 10.01.2020, 20.00 Uhr erste Probe im neuen Jahr
Sa. 11.01.2020, ca. 16.00 Uhr Auftritt beim Seniorennachmittag der Gemeinde (MZH)

Vereinsnachrichten 47/2019

Jugend/Frühstückskonzert
Nach erfolgreichem Probenwochenende und den gemeinsamen Proben mit dem Musikverein Muggensturm zusammen, dürfen Sie sich auf ein abwechslungsreiches Programm beim Frühstückskonzert am Sonntag, 24.11.2019, um 10.00 Uhr im Geschwister-Scholl-Haus freuen. Sie werden unter anderem mit in die Disneywelt genommen.

Bereits ab 09.00 Uhr wird ein kleines Frühstück angeboten. Über einen zahlreichen Besuch würden wir uns sehr freuen. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht.

Mi., 20.11., 18.00 – 20.00 Uhr Probe in der AS

Sa., 23.11., 15.00 – 17.00 Uhr Generalprobe im GSH; anschließend Aufbau

So., 24.11., 08.00 Uhr Frühstück richten, 09.00 Uhr Einlass Frühstück/Konzert

St. Martin
An St. Martin wurden unsere Jugend mit ihren „Neuen“ Max Poddey, Linda Vetter und Nico Kühn durch Musiker des Hauptorchesters tatkräftig unterstützt:


Hauptorchester
Die nächste Probe ist am Freitag, 22.11., um 20.00 Uhr.
Weitere Proben:
Freitag, 29.11., 20.00 Uhr
Mittwoch, 04.12., 20.00 Uhr

 

 

 

 

 

Volkstrauertag
Nach der musikalischen Gestaltung der Messe zum Volkstrauertag durch unser Hauptorchester umrahmten Frank Krebs und Richard Fortenbacher die Kranzniederlegung der Gemeinde auf dem Friedhof:

Winterwanderung
Das Vereinsjahr 2019 möchten wir auch in diesem Jahr gemeinsam mit einer Winterwanderung ausklingen lassen. Wir treffen uns am Samstag, 14.12.2019 um 16.00 Uhr an der Alten Schule. Von dort aus werden wir gemeinsam in eine Runde um Ötigheim marschieren. Wie aus dem vergangenen Jahr gewohnt, gibt es auf der Strecke einen kleinen Zwischenstopp. Auf Grund der guten Resonanz der Winterwanderung 2018 erwartet uns ab 18.00 Uhr wieder das S‘ Schepf‘l in Ötigheim. Für euer leibliches Wohl ist natürlich gesorgt. Die gemeinsame Heimwanderung wird gegen 21.30/22.00 Uhr sein. Damit wir wissen, für wie viele Personen wir Essen bestellen müssen, wäre es schön, wenn ihr bitte bis spätestens Freitag, 29.11.2019, Rückmeldung gebt zur Anzahl der Personen. Gerne per Mail, Zettelabschnitt, WhatsApp oder persönlich in der Probe an Fabienne.

Sollte jemand aus zeitlichen oder gesundheitlichen Gründen an der Wanderung nicht teilnehmen können, so ist er selbstverständlich auch erst in der Gaststätte herzlich willkommen.

Weitere Termine:

So., 15.12., ca. 15.00 Uhr Weihnachtsspielen im Curatio, anschl. ca. 17.30 Eröffnung Etjer Weihnachtsmarkt
Di., 24.12., 17.00 Uhr musikalische Umrahmung Christmette (auf freiwilliger Basis)

Vereinsnachrichten KW46/2019

Hauptorchester
Die nächste Probe ist am Freitag, 15.11., um 20.00 Uhr.

Volkstrauertag/Gedenkgottesdienst
Die Hl. Messe zum Volkstrauertag am kommenden Sonntag, 17.11., 10.00 Uhr, wird vom Musikverein mitgestaltet. Wir gedenken unserer in den zurückliegenden zwölf Monaten verstorbener Mitglieder: Eduard Kühn, Gerulf Barta, Karl Kühn, Siegfried Kühn, Kurt Zahn, Karlheinz Speck, Manfred Guth und Hermann Jung.

Die Aktiven treffen sich um 09.00 Uhr in der Kirche (in Uniform).

Verwaltungssitzung
Am Mittwoch, 20.11., 19.30 Uhr, findet die nächste Verwaltungssitzung in der Alten Schule statt. Die Tagesordnung geht per Email zu. Wir bitten um vollzählige Teilnahme.

Nachschau zum Benefizkonzert des Polizeimusikkorps in der Pfarrkirche St. Michael
In der vollbesetzten Pfarrkirche erlebten die rund 500 (oder mehr) Besucher einen glanzvollen Konzertabend. Den überaus lobenden Presseberichten in BNN und BT ist eigentlich nichts hinzuzufügen. Der Musikverein Ötigheim hatte das größte Polizeiorchester Deutschlands, nämlich das Polizeimusikkorps Karlsruhe unter der exzellenten Leitung des gemeinsamen Dirigenten Mario Ströhm zum Benefizkonzert geladen. Frank Krebs, Mitglied des Vorstands, konnte auch zahlreiche Ehrengäste begrüßen, darunter Bürgermeister Frank Kiefer, der die Schirmherrschaft für diesen Event übernommen hatte, und den Hausherrn Pfarrer Erich Penka. Das musikalische Programm der rund 50 Akteure in Polizeiuniform, darunter auch der Ötigheimer Vollblutmusiker Maik Pisterer – und über allen wachend Erzengel St. Michael, der Schutzpatron der Polizei – war überaus vielseitig gestaltet und bewegte sich auf höchstem musikalischem Niveau.  So wechselten sich Organist Holger Becker mit raumfüllenden mal feinfühligen und mal mächtigen Orgelklängen von der Empore und das mit hervorragenden Gesangs- und Instrumentalsolisten gespickte Orchester ab und harmonierten auch bestens gemeinsam. Dies zeigte sich unter anderem schon beim Auftaktstück „Old 100th Psalm“, bei dem Orchestervorsitzender Ralf Minet mit einem Trompetensolo glänzte.  Mit dem „Alphornzauber“ bewies Multitalent Mario Ströhm, dass das mehrere Meter lange Alphorn begleitet von den Bläsern in einer Kirche das besondere Klangerlebnis produzieren kann. Ulrich Stefansky sprang kurzfristig für seinen erkrankten Kollegen am Saxophon ein und sorgte mit dem „Hollies“-Song über wahre Freundschaft und Treue „He ain´t heavy, he´s my brother“ für Gänsehaut. Sängerin Susanne Kunzweiler erhellte mit ihrer glockenklaren Sopranstimme beim „Vilja Lied“ von Léhar und bei „Gabriellas Song“ den halbdunklen Kirchenraum und die Herzen der Zuhörer. Ihre Cousine, Polizeikommissarin Claudia Müller, verzauberte bei „Woman in Love“ und „Jerusalem“ mit ihrer Altstimme, alles wunderbar klangvoll begleitet vom harmonischen Musikkorps. Im Duett ließen sie äußerst gefühlvoll „The Rose“ und „Amazing Grace“ sowie sehr peppig den Sister Act Klassiker „I will follow him“ als letzte Zugabe folgen. Tubist Toni Bergsch, Polizeihauptkommissar, stand den beiden Sängerinnen in nichts nach und intonierte mit seiner starken Stimme „My Way“ in Frank Sinatra-Manier. Die Toccata in D-Minor von J.S. Bach, das ungebrochen populärste Stück der gesamten Orgelliteratur, war dann das grandiose Finale dieses wunderbaren Abends. Klassisch mit Orgelklängen leitete Holger Becker dieses Werk unverkennbar ein, bevor das Orchester dies mit einer Rockversion kraftvoll zum dramatischen Abschluss führte. Stehende Ovationen belohnten diesen Ohrenschmaus, den der Ehrenvorsitzende des PMK, Anton Gramlich, kurzweilig, informativ und humorvoll moderierte. So beendete er das grandiose Konzert mit den Worten von Wilhelm Busch „Musik ist angenehm zu hören, doch ewig braucht sie nicht zu währen.“ Doch der heutige Abend wäre der Beginn einer weiteren fruchtbaren Kooperation beider Orchester. Im Nachgang gab es auch großes Lob für die hervorragende Organisation und Betreuung der Polizeimusiker. Das PMK habe sich sehr wohl gefühlt und den Akteuren habe es großen Spaß gemacht. Ein Dank ging auch an Karl-Heinz Frank und Veit Walther, die für den guten Ton sorgten und Christian Bauer, der mit einer stimmungsvollen Beleuchtung das Gesamtkunstwerk komplettierte. Die Spenden der Besucher, bei denen sich der Musikverein Ötigheim nochmals ausdrücklich ganz herzlich bedankt, fließen jeweils zur Hälfte für die Jugendarbeit des Musikvereins und für soziale Zwecke der Gemeinde zu. Bürgermeister Kiefer möchte Ötigheimer Familien unterstützen, denen es nicht so gut geht. Über diese Spendenübergabe werden wir zu gegebenem Zeitpunkt berichten.

Jugend/Frühstückskonzert
Nach einem erfolgreichen Probenwochenende mit dem Jugendorchester Muggensturm freuen wir uns riesig auf das Frühstückskonzert am Sonntag, 24.11.2019, ab 09.00 Uhr im Geschwister-Scholl-Haus.

Mi., 20.11., 18.00 – 20.00 Uhr Probe in der AS
Sa., 23.11., 15.00 – 17.00 Uhr Generalprobe im GSH; anschließend Aufbau
So., 24.11., 08.00 Uhr Frühstück richten, 09.00 Uhr Einlass Frühstück/Konzert

Winterwanderung
Das Vereinsjahr 2019 möchten wir auch in diesem Jahr gemeinsam mit einer Winterwanderung ausklingen lassen. Wir treffen uns am Samstag, 14.12.2019 um 16.00 Uhr an der Alten Schule. Von dort aus werden wir gemeinsam in eine Runde um Ötigheim marschieren. Wie aus dem vergangenen Jahr gewohnt, gibt es auf der Strecke einen kleinen Zwischenstopp. Auf Grund der guten Resonanz der Winterwanderung 2018 erwartet uns ab 18.00 Uhr wieder das S‘ Schepf‘l in Ötigheim. Für euer leibliches Wohl ist natürlich gesorgt. Die gemeinsame Heimwanderung wird gegen 21.30/22.00 Uhr sein. Damit wir wissen, für wie viele Personen wir Essen bestellen müssen, wäre es schön, wenn ihr bitte bis spätestens Freitag, 29.11.2019, Rückmeldung gebt zur Anzahl der Personen. Gerne per Mail, Zettelabschnitt, WhatsApp oder persönlich in der Probe an Fabienne.

Sollte jemand aus zeitlichen oder gesundheitlichen Gründen an der Wanderung nicht teilnehmen können, so ist er selbstverständlich auch erst in der Gaststätte herzlich willkommen.

Vereinsnachrichten 45/2019

Grandioses Benefizkonzert des Polizeimusikkorps Karlsruhe
Die Vorankündigungen hatten nicht zu viel versprochen: das mächtige Volumen von Deutschlands größtem Polizeiorchester unter dem exzellenten Dirigat von Mario Ströhm, bestückt mit tollen Solisten in Gesang, Instrument oder Orgel, übertrafen alle Erwartungen und begeisterten die Zuhörer mit einem eindrucksvollen Klangerlebnis in der vollbesetzten Kirche.

Unser ausführlicher Bericht erfolgt im Gemeindeanzeiger der nächsten Woche. Bitte beachten Sie auch die Presseberichte in BNN und BT. Impressionen dieses wunderbaren Konzerts können Sie der Farbseite in diesem Gemeindeanzeiger entnehmen. Herzlichen Dank an alle Besucher, Spender und Helfer für ihre Unterstützung!

Hauptorchester
Die nächste Probe ist am Freitag, 08.11., um 20.00 Uhr.

Volkstrauertag/Gedenkgottesdienst
Die Hl. Messe zum Volkstrauertag am Sonntag, 17.11., 10.00 Uhr, wird vom Musikverein mitgestaltet. Wir gedenken unserer in den zurückliegenden zwölf Monaten verstorbener Mitglieder: Eduard Kühn, Gerulf Barta, Karl Kühn, Siegfried Kühn, Kurt Zahn, Karlheinz Speck, Manfred Guth und Hermann Jung.

Jugend
Die Jugend probt mittwochs 18.15-19.15 Uhr.

Probenwochenende Jugend
08.-10.11.  Probenwochenende Jugend in Freiolsheim (Hütte)

St. Martin
Mo., 11.11., St. Martin-Umzug, Treff 16.45 Uhr in der Kirche

Weitere Termine:
Mi., 20.11., 19.30 Uhr Verwaltungssitzung 19.30 Uhr (AS)
So., 24.11., 10.00 Uhr Jugendkonzert zusammen mit den JO Muggensturm (GSH)
Sa., 14.12., Winterfeier/Wanderung

Vereinsnachrichten 44/2019

Polizeimusikkorps Karlsruhe spielt in der Pfarrkirche St. Michael in Ötigheim
Musik, Gesang und Orgelklänge präsentiert das Polizeimusikkorps Karlsruhe unter Leitung seines aus Ötigheim stammenden Dirigenten Mario Ströhm beim Benefizkonzert am kommenden Sonntag, 3. November 2019, um 17 Uhr, in der Pfarrkirche St. Michael in Ötigheim. Der Eintritt ist frei. Die freiwilligen Spenden kommen einem sozialen Zweck der Gemeinde sowie der Jugendabteilung des Veranstalters, dem Musikverein Ötigheim zugute. Schirmherr ist Bürgermeister Frank Kiefer.

Mario Ströhm, der auch Dirigent des gastgebenden Musikvereins Ötigheim ist, hat für „sein Heimspiel“ ein abwechslungsreiches wie gleichermaßen unterhaltsames Programm auch mit Solisten zusammengestellt, bei dem bekannte klassische Werke ebenso präsentiert werden wie aktuelle weltliche Lieder. Dabei werden die beiden Sängerinnen, Polizeikommissarin Claudia Müller, deren Cousine Susanne Kunzweiler und der Sänger des Polizeimusikkorps, Polizeihauptkommissar Toni Bergsch, besondere Akzente setzen.

Für die passenden Orgelklänge sorgt der Organist des Musikkorps, Holger Becker. Ein ganz besonderes ergreifendes Klangerlebnis erwartet die Besucher, wenn beim Bach-Klassiker „Toccata in d-Moll“ mal feinfühlige und mal kraftvolle Orgelklänge auf das mächtige Volumen von Deutschlands größtem Polizeiorchester treffen.

Auf-/Abbau Benefizkonzert
Wir bitten um tatkräftige Unterstützung:
Samstag, 02.11., Treffpunkt Alte Schule 13.00 Uhr, Aufbau der Bühne/Kirche für Sonntag, Vorbereitung Technik Christian Bauer, Vorbereitung Saal 3/4 Alte Schule für das Polizeimusikkorps.
Sonntag, 03.11., Treffpunkt 12.30 Uhr, Aufbau Technik, Generalprobe Polizeimusikkorps ca. 14.30 Uhr
17.00 Uhr Konzert, ca. 19.00 Uhr Abbau nur der Technik
Montag, 04.11., 16.00 Uhr Abbau Bühne, 18.15 Uhr erste Kirchennutzung

Hauptorchester
Die nächste Probe ist am Freitag, 08.11., 20.00 Uhr.

Wir trauern
um unser verstorbenes Ehrenmitglied Hermann Jung. Zum Volkstrauertag 2019 werden wir den Gedenkgottesdienst musikalisch umrahmen und seiner gedenken.

Jugend
Die Jugend probt mittwochs 18.15-19.15 Uhr.

Weitere Termine:
08.-10.11.  Probenwochenende Jugend in Freiolsheim (Hütte)
Mo., 11.11., St. Martin-Umzug
So., 17.11., 10.00 Uhr Volkstrauertag/Gedenkgottesdienst
Mi., 20.11., 19.30 Uhr Verwaltungssitzung 19.30 Uhr (AS)
So., 24.11., 10.00 Uhr Jugendkonzert zusammen mit den JO Muggensturm (GSH)

Vereinsnachrichten 43/2019

“O’zapft is“ – Musikverein sorgt für Wies’n-Stimmung beim Badisch-Bayrischen Oktoberfest
Zur Tradition geworden ist das Badisch-Bayrische Oktoberfest, zu dem der Musikverein bereits seit 2012 einlädt. Fünf Stunden zünftige Stimmung, Gaudi und beste musikalische Unterhaltung boten die Musiker und Musikerinnen des Orchesters unter der Leitung von Mario Ströhm mit ihren Gästen dem meist zünftig in Lederhosen und fesch in Dirndl gekleideten, bestens gelaunten Publikum. „Da kann man sich die Fahrt auf die Münchner Wies’n sparen“, war zu hören. Das Bier im Maßkrug und die leckeren Vesperbretter luden zur herzhaften Brotzeit ein und sorgten für das perfekte Oktoberfest-Flair.

Für den Vorstand begrüßten Dominic Appel und Philipp Ganz u.a. Regierungspräsidentin Sylvia Felder, die Bürgermeister der Nachbargemeinden und Landrat a.D. Jürgen Bäuerle. Besondere Ehrengäste waren aus Illinois, USA, angereist. Auf der Suche nach den Spuren ihrer Vorfahren, die Mitte des 19. Jahrhunderts ausgewandert waren, weilten das Ehepaar Everett und Pamela Kalkbrenner für einige Tage in Ötigheim. „Today I am an Etjer“, bekannte Everett Kalkbrenner dem begeisterten Publikum, bevor er den Holzhammer zum Fassanstich anhob. Tatkräftig unterstützt wurde er dabei von Bürgermeister Frank Kiefer und Wolfgang Scheidtweiler von der Brauerei Franz, der ankündigte, die Volksschauspiele zukünftig großzügig zu unterstützen.

Als Moderator des Abends bewährte sich auch in diesem Jahr Heiko von Steht, der locker und launig durch den Abend führte und sich u.a. mit „In München steht ein Hofbräuhaus“, „Dorfkind“ und einer „Dieter-Thomas-Kuhn“-Runde in die Riege der Gesangssolisten einreihte.

Alfons Ruf, Vizepräsident des Blasmusikverbands, dirigierte mit Verve die heimliche Tiroler Nationalhymne „Dem Land Tirol die Treue“. Als bewährter und solider Sänger zeigte sich einmal mehr Hans Reuter u.a. beim „Hochbadnerland“ und der „Vogelwiese“. Alexander Lorenz brachte die Stimmung mit seinen originellen Auftritten, u.a. mit „Fürstenfeld“ und „Hulapalu“, auf den absoluten Höhepunkt. Als Gastsolistin glänzte trotz leichter Erkältung Nicole Kern mit ihrer ausdrucksstarken Stimme etwa bei „Himmelblaue Augen“ oder dem Tina-Turner-Hit „Simply the Best“.

Auch wenn Bürgermeister Frank Kiefer beim Spiel des Melkwettbewerbes gegen die Gemeindeoberhäupter aus Au am Rhein, Bietigheim und Elchesheim-Illingen nur den zweiten Platz belegte, so glänzte er mit seinem gesanglichen Auftritt bei „Skandal im Sperrbezirk“ umso mehr. Ein Feuerwehrspiel und ein Geschicklichkeitsduell für Paare brachten weitere Farbtupfer in ein rundum buntes Programm.

Der Saal tobte bei einer originellen Bodypercussion-Einlage mit Plastikrohren, die Dominic Appel, Philipp Ganz, Michael Horzel, Steffen Kleinkopf und Maik Pisterer zum „Südböhmischen Traum“ zum Besten gaben. Einen Hingucker boten auch die Showtanzeinlagen, die von Carola Eichelberger einstudiert wurden.

Dominic Appel und Philipp Ganz bedankten sich beim Orchester und seinem Dirigenten Mario Ströhm, bei den Gesangssolisten, beim phantastischen Publikum und bei allen, die zum Gelingen des zünftigen Festabends beigetragen haben, besonders bei den vielen helfenden Händen, die in der Küche und im Service für eine reibungslose Bewirtung sorgten, oder die beim Auf- und Abbau mitgeholfen hatten. Gesangssolisten und Orchester verabschiedeten sich gemeinsam mit dem Lied „Sierra Madre“, das auch das Publikum aus voller Kehle mitsang. Die KJG sorgte mit der Bewirtung im Foyer für den Ausklang an der Oktoberfest-Bar.

Hauptorchester Proben
Diese und nächste Woche findet keine Probe statt. Die nächste Probe ist am Freitag, 08.11., 20.00 Uhr.

Seniorenheim Kuppenheim
Am kommenden Samstag, 26.10., 15.00 Uhr, spielen wir im Seniorenheim Kuppenheim zur Unterhaltung auf. Abfahrt 14.30 Uhr Alte Schule (schwarzes Polo).

Jugend
Die Jugend probt mittwochs 18.15-19.15 Uhr.

Weitere Termine:
So., 03.11., 17.00 Uhr Benefizkonzert Polizeimusikkorps Karlsruhe in der Pfarrkirche St. Michael Ötigheim
08.-10.11.  Probenwochenende Jugend in Freiolsheim (Hütte)
Mo., 11.11., St. Martin-Umzug
So., 17.11., Volkstrauertag/Gedenkgottesdienst
Mi., 20.11., Verwaltungssitzung 19.30 Uhr (AS)
So., 24.11., Jugendkonzert zusammen mit den JO Muggensturm (GSH)

Polizeimusikkorps Karlsruhe spielt in der Pfarrkirche St. Michael in Ötigheim
Musik, Gesang und Orgelklänge präsentiert das Polizeimusikkorps Karlsruhe unter Leitung seines aus Ötigheim stammenden Dirigenten Mario Ströhm beim Benefizkonzert am Sonntag, 3. November 2019, um 17 Uhr, in der Pfarrkirche St. Michael in Ötigheim. Der Eintritt ist frei. Die freiwilligen Spenden kommen einem sozialen Zweck der Gemeinde sowie der Jugendabteilung des Veranstalters, dem Musikverein Ötigheim zugute. Schirmherr ist Bürgermeister Frank Kiefer.

Mario Ströhm, der auch Dirigent des gastgebenden Musikvereins Ötigheim ist, hat für „sein Heimspiel“ ein abwechslungsreiches wie gleichermaßen unterhaltsames Programm auch mit Solisten zusammengestellt, bei dem bekannte klassische Werke ebenso präsentiert werden wie aktuelle weltliche Lieder. Dabei werden die beiden Sängerinnen, Polizeikommissarin Claudia Müller, deren Cousine Susanne Kunzweiler und der Sänger des Polizeimusikkorps, Polizeihauptkommissar Toni Bergsch, besondere Akzente setzen.

Für die passenden Orgelklänge sorgt der Organist des Musikkorps, Holger Becker. Ein ganz besonderes ergreifendes Klangerlebnis erwartet die Besucher, wenn beim Bach-Klassiker „Toccata in d-Moll“ mal feinfühlige und mal kraftvolle Orgelklänge auf das mächtige Volumen von Deutschlands größtem Polizeiorchester treffen.

Vereinsnachrichten 42/2019

Probe Hauptorchester
Freitag, 18.10., 19.00 Uhr Generalprobe (MZH)

Aufbau/Einspielen/Abbau Oktoberfest
Wir bitten um tatkräftige Unterstützung der aktiven und passiven Mitglieder:
Do., 17.10., 17.30 Uhr Transport / Aufbau Bühnenwände, Podeste
Fr., 18.10., 13.00 Uhr Festkranz, Wimpel, Bilder, Anlage, Tische/Stühle
Sa., 19.10., 08.30 Uhr Halle/Tische dekorieren, Vesperbretter richten,
16.15 Uhr spielfertig zum Einspielen auf der Bühne,
17.15 Uhr Schnitzelessen im Keller
gegen 18.00 Uhr Aufbau der Vesperbretter
So., 20.10., 10.30 Uhr Abbau Oktoberfest 2019

Auftritt beim Oktoberfest in Weisenbach


Unser Auftritt bei der Musikkapelle Au im Murgtal in der „Erlenscheune“ Weisenbach war eine gute Probe für das eigene restlos ausverkaufte Oktoberfest.

Jugend
Die Jugend probt mittwochs 18.15-19.15 Uhr.

Weitere Termine:
Sa., 19.10., 19.00 Uhr Oktoberfest (ausverkauft); Einlass 18.30 Uhr
Sa., 26.10., 15.00 Uhr Auftritt im Seniorenheim Kuppenheim
So., 03.11., 17.00 Uhr Benefizkonzert Polizeimusikkorps Karlsruhe in der Pfarrkirche St. Michael Ötigheim
08.-10.11.  Probenwochenende Jugend in Freiolsheim (Hütte)
Mo., 11.11., St. Martin-Umzug
So., 17.11., Volkstrauertag/Gedenkgottesdienst
Mi., 20.11., Verwaltungssitzung 19.30 Uhr (AS)
So., 24.11., Jugendkonzert zusammen mit den JO Muggensturm (GSH)

Polizeimusikkorps Karlsruhe spielt in der Pfarrkirche St. Michael in Ötigheim
Musik, Gesang und Orgelklänge präsentiert das Polizeimusikkorps Karlsruhe unter Leitung seines aus Ötigheim stammenden Dirigenten Mario Ströhm beim Benefizkonzert am Sonntag, 3. November 2019, um 17 Uhr, in der Pfarrkirche St. Michael in Ötigheim. Der Eintritt ist frei. Die freiwilligen Spenden kommen einem sozialen Zweck der Gemeinde sowie der Jugendabteilung des Veranstalters, dem Musikverein Ötigheim zugute. Schirmherr ist Bürgermeister Frank Kiefer.

Mario Ströhm, der auch Dirigent des gastgebenden Musikvereins Ötigheim ist, hat für „sein Heimspiel“ ein abwechslungsreiches wie gleichermaßen unterhaltsames Programm auch mit Solisten zusammengestellt, bei dem bekannte klassische Werke ebenso präsentiert werden wie aktuelle weltliche Lieder. Dabei werden die beiden Sängerinnen, Polizeikommissarin Claudia Müller, deren Cousine Susanne Kunzweiler und der Sänger des Polizeimusikkorps, Polizeihauptkommissar Toni Bergsch, besondere Akzente setzen.

Für die passenden Orgelklänge sorgt der Organist des Musikkorps, Holger Becker. Ein ganz besonderes ergreifendes Klangerlebnis erwartet die Besucher, wenn beim Bach-Klassiker „Toccata in d-Moll“ mal feinfühlige und mal kraftvolle Orgelklänge auf das mächtige Volumen von Deutschlands größtem Polizeiorchester treffen.

Vereinsnachrichten 41/2019

Proben Hauptorchester
Freitag, 11.10., 19.30-22.00 Uhr
Mittwoch, 16.10., 19.30-22.00 Uhr
Freitag, 18.10., 19.00 Uhr Generalprobe (MZH)

Auftritt beim Oktoberfest Weisenbach
Beim Oktoberfest des Musikvereins Au im Murgtal (Festhalle „Erlenscheune“ Weisenbach, Erlenstr. 26) tritt unser Hauptorchester am Sonntag., 13.10., 18.00-20.00 Uhr auf. Abfahrt mit PKWs um 17.00 Uhr an Alten Schule (Oktoberfestkleidung). Es besteht auch die Möglichkeit mit der Stadtbahn zu fahren (Regioplus bis 5 Personen 20,30 €) Abfahrt: Ötigheim 16.32 Uhr; Rückfahrt Weisenbach 20.50 Uhr oder 22.01 Uhr.

Vereinsausflug zur Mostwanderung in Steinach/Kinzigtal
Ein gelungener Vereinsausflug bei genialem Wetter und bester Stimmung liegt hinter uns. Herzlichen Dank nochmals an Thorsten Kölmel für die ausgezeichnete Organisation!

Jugend
Die Jugend probt mittwochs 18.15-19.15 Uhr.

Aufbau/Abbau Oktoberfest
Wir bitten um tatkräftige Unterstützung der aktiven und passiven Mitglieder:
Do., 17.10., 17.30 Uhr Transport / Aufbau Bühnenwände, Podeste
Fr., 18.10., 13.00 Uhr Festkranz, Wimpel, Bilder, Anlage, Tische/Stühle
Sa., 19.10., 08.30 Uhr Halle/Tische dekorieren, Vesperbretter richten
So., 20.10., 10.30 Uhr Abbau Oktoberfest 2019

Weitere Termine:
Sa., 19.10., 19.00 Uhr Oktoberfest (ausverkauft)
Sa., 26.10., 15.00 Uhr Auftritt im Seniorenheim Kuppenheim
So., 03.11., 17.00 Uhr Benefizkonzert Polizeimusikkorps Karlsruhe in der Pfarrkirche St. Michael Ötigheim

Polizeimusikkorps Karlsruhe spielt in der Pfarrkirche St. Michael in Ötigheim
Musik, Gesang und Orgelklänge präsentiert das Polizeimusikkorps Karlsruhe unter Leitung seines aus Ötigheim stammenden Dirigenten Mario Ströhm beim Benefizkonzert am Sonntag, 3. November 2019, um 17 Uhr, in der Pfarrkirche St. Michael in Ötigheim. Der Eintritt ist frei. Die freiwilligen Spenden kommen einem sozialen Zweck der Gemeinde sowie der Jugendabteilung des Veranstalters, dem Musikverein Ötigheim zugute. Schirmherr ist Bürgermeister Frank Kiefer.

Mario Ströhm, der auch Dirigent des gastgebenden Musikvereins Ötigheim ist, hat für „sein Heimspiel“ ein abwechslungsreiches wie gleichermaßen unterhaltsames Programm auch mit Solisten zusammengestellt, bei dem bekannte klassische Werke ebenso präsentiert werden wie aktuelle weltliche Lieder. Dabei werden die beiden Sängerinnen, Polizeikommissarin Claudia Müller, deren Cousine Susanne Kunzweiler und der Sänger des Polizeimusikkorps, Polizeihauptkommissar Toni Bergsch, besondere Akzente setzen.

Für die passenden Orgelklänge sorgt der Organist des Musikkorps, Holger Becker. Ein ganz besonderes ergreifendes Klangerlebnis erwartet die Besucher, wenn beim Bach-Klassiker „Toccata in d-Moll“ mal feinfühlige und mal kraftvolle Orgelklänge auf das mächtige Volumen von Deutschlands größtem Polizeiorchester treffen.

Vereinsnachrichten 40/2019

Vereinsausflug zur Mostwanderung in Steinach/Kinzigtal
Liebe Musiker, liebe Vereinsmitglieder und Freunde des Musikvereins, unser diesjähriger Ausflug führt uns am 3. Oktober 2019 in das Kinzigtal.

Eckdaten:
10:00 Uhr Abfahrt an der Alten Schule in Ötigheim (Bus ausgebucht)
11:30Uhr Ankunft in Steinach und Start der Wanderung
18:00 Uhr Rückfahrt (Ankunft Ötigheim: 19:30Uhr)
Es besteht natürlich auch die Möglichkeit mit dem eigenen PKW anzureisen.

Proben Hauptorchester
Freitag, 04.10., 19.30 Uhr
Freitag, 11.10., 19.30-22.00 Uhr
Mittwoch, 16.10., 19.30-22.00 Uhr
Freitag, 18.10., 19.00 Uhr Generalprobe (MZH)

Gemütlicher Familien-Plausch im Neubaugebiet
So., 06.10.2019, ab 11.00 Uhr am Spielplatz, Neubaugebiet Ötigheim
Hallo liebe Ötigheimer.

Am kommenden Sonntag-Vormittag möchte der Musikverein Ötigheim alle Bürger im Neubaugebiet Hagenäcker begrüßen. Ab 11.00 Uhr begrüßt sie der Musikverein Ötigheim und unsere Ausbilder/innen am neuen Spielplatz zu einem netten kleinen Familienplausch.

Neben etwas Live-Musik und Erfrischungsgetränken sowie einem kleinen Essensangebot können sie zusammen mit uns zu eine Stunde verbringen. Kommen sie vorbei, kommen sie mit uns und den anderen Ötigheimer Mitbewohnern ins Gespräch, während sich ihre Kinder am Spielplatz verweilen können. Die Veranstaltung findet nur bei gutem Wetter statt.

Wir freuen uns auf sie. Sollten sie im Vorfeld Fragen zur Veranstaltung haben, wenden sie sich einfach an: Vorstand@Musikverein-Oetigheim.de

Jugend
Die Jugend probt mittwochs 18.15-19.15 Uhr.

 

Aufbau/Abbau Oktoberfest
Wir bitten um tatkräftige Unterstützung der aktiven und passiven Mitglieder:
Do., 17.10., 17.30 Uhr Transport / Aufbau Bühnenwände, Podeste
Fr., 18.10., 13.00 Uhr Festkranz, Wimpel, Bilder, Anlage, Tische/Stühle
Sa., 19.10., 08.30 Uhr Halle/Tische dekorieren, Vesperbretter richten
So., 20.10., 10.30 Uhr Abbau Oktoberfest 2019

Beitragseinzug 2019
Wir möchten unsere Mitglieder darauf hinweisen das der Musikverein diese Woche den Beitragseinzug 2019 umsetzt und den Betrag über das SEPA Lastschriftverfahren einzieht.

Weitere Termine:
So., 13.10. 18.00-20.00 Uhr Auftritt beim Oktoberfest Weisenbach
Sa., 19.10., 19.00 Uhr Oktoberfest (ausverkauft)
Sa., 26.10., 15.00 Uhr Auftritt im Seniorenheim Kuppenheim
So., 03.11., 17.00 Uhr Benefizkonzert Polizeimusikkorps Karlsruhe in der Pfarrkirche St. Michael Ötigheim